Sportböden


Sportböden und Geräte-Fallschutz – die richtige Wahl macht den Unterschied

Sportböden oder Fallschutzflächen sind gerade im Outdoor-Bereich wichtige und oft unverzichtbare Bestandteile von Sport- und Freizeitanlagen. Einerseits gibt es exakte gesetzliche Vorschriften, die eingehalten werden müssen, andererseits kann die falsche Wahl die Funktion einer Freizeitanlage stark und vor allem negativ beeinflussen. Ganz abgesehen davon ist die Nutzungsdauer, Nachhaltigkeit und der  Wartungsaufwand ein essentielles Thema und nicht zu übersehender Kostenfaktor.
 

Die wesentlichen Eigenschaften von GREEN SPORTS® Sportböden
 

  • Individuell abgestimmt auf die optimale Funktion
     
  • Konzipiert in Hinblick auf Nachhaltigkeit, Instandhaltungs- und Kostenoptimierung
     

 

4 Beispiele im Überblick:

Fallschutzmatten

Fallschutzmatten sind in verschiedenen Stärken und Größen erhältlich. Je nach Anforderung an die Fallhöhe muss aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen die geeignete Mattenstärke gewählt werden. GREEN SPORTS®  bietet hier kompetente Beratung an. Die Matten können an den Untergrund geklebt werden, oder durch Steckverbindungen miteinander verbunden werden.

Die Flächen sind wasserdurchlässig, rutschfest, wetterfest und leicht zu reinigen. Durch die Noppen an der Unterseite ist eine ausgezeichnete Drainage gegeben. Auch hier gibt es unterschiedliche Farben zur Wahl.

EPDM Belag

Dieser fugenlos nahtlos gegossene Fallschutzbelag bietet eine Vielzahl von positiven Eigenschaften. Neben einer absoluten Vandalismussicherheit und enormen Haltbarkeit zeichnet er sich durch hohe UV-Beständigkeit und optimale Wasserdurchlässigkeit aus. Verunreinigungen werden sofort gesehen und können einfach abgetragen oder abgespritzt werden.

Dieser Belag lässt sich sehr gut rund um die Geräte verbauen oder ans Gelände individuell anpassen. Die korrekte Vorbereitung des Untergrundes ist hier eine besonders wichtige Voraussetzung.

Kunstrasen

Unser Kunstrasensystem ist witterungs-, frost-, und verrottungsbeständig. Diese Lösung ist eine optisch sehr ansprechende Variante und kann auch als Fallschutzboden eingesetzt werden. Wir bieten hier verschiedene Farben und Ausführungsvarianten an, je nachdem wie die Nutzung geplant ist.

Kies

Diese kostengünstige Variante bietet bei einer Kieshöhe von 30 cm einen guten Fallschutz für Fallhöhen bis 300 cm. Der Rundkies ist jedoch etwas schwierig bei der Reinigung und muss immer wieder aufgefüllt werden.

Gerne beraten wir Sie näher bei der Auswahl von
GREEN SPORTS® Sportböden und Fallschutz und installieren diese für Sie.

ask for more!

* Pflichtfelder

Durch markieren der Checkbox willigen Sie ein, dass Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, um Sie über Produkte, Services und Veranstaltungen zu informieren. Diese Einwilligung kann jederzeit bei office.austria@greensports.info widerrufen werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.